Sprachtrainings

Andere Länder. Andere Kulturen. Andere Sprachen.
Wie führe ich ein Telefongespräch?
Welche Wörter sind für den geschäftlichen Gebrauch angemessen?
Muss ich mir Fachvokabular aneignen?
Wie kann ich Sprachbarrieren vermeiden?


Ein für sie passgenau entwickeltes Sprachtraining vermittelt durch aktives Lernen Kommunikations- und Handlungskompetenz in der jeweilig gewünschten Sprache. Teilnehmer werden durch den Dozent (native speaker oder near-native speaker) zum Sprechen ermutigt, so dass sie ohne Hemmungen mit ihren internationalen Partnern kommunizieren können (im direkten Gespräch, per Telefon oder per Mail).

Leistungsbeschreibung

Wir bieten Ihnen je nach Teilnehmerzusammensetzung das Vermitteln von Fachbegriffen oder das Trainieren von Fachgesprächen zu von Ihnen gewünschten Themengebieten, wie zum Beispiel das Thema Technik an. In einer vorhergehenden Bedarfsanalyse werden Ihre Ansprüche und Wünsche ermittelt.Das Training zeichnet sich durch eine konsequente Praxisorientierung aus, um für die TeilnehmerInnen den höchstmöglichen Nutzen zu generieren. Die DozentInnen helfen neben der Durchführung der Sprachtrainings, kulturell geprägte Interaktionen und Gesprächsabläufe zu interpretieren. Schwerpunktthemen, die mit den TeilnehmerInnen im Vorfeld abgestimmt werden, ergänzen das Sprachtraining. Beispiele für Schwerpunktthemen sind:

  •     Gepflegte Konversation in Meetings und Verhandlungen
  •     Präsentationen in der jeweiligen Sprache
  •     Telefongespräche/-konferenzen
  •     Korrespondenz per Mail und Brief